L87 Osterwieck


 

Projekt: L87 Osterwieck

 

Projektstandort:
 
Osterwieck
Leistungen GBP:
  • Vorplanung
  • Objektplanung Verkehrsanlagen
  • Objektplanung Ingenieurbauwerke
  • Bauüberwachung
Auftraggeber:
 
Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt Niederlassung West
Baukosten:
 
vertraulich
Realisierungszeitraum:
 

1. BA 2008/2009

2. BA 2015

3. BA 2017

Projektbeschreibung:

In der Stadt Osterwieck soll der Einmündungsbereich Hornburger Straße / Goslarer Straße / Denkmalplatz ausgebaut werden. Das Bauvorhaben stellt den 3. Bauabschnitt des Ausbaus der Landesstraße 87 dar, dieses soll 2010 als Gemeinschaftsmaßnahme des Landes Sachsen-Anhalt und der Stadt Osterwieck umgesetzt werden. Der Beginn der Ausbaustrecke befindet sich auf Höhe der Einmündung „Vor dem Schulzentor“; das Bauende ca. 60 m in der Hornburger Straße, im Anschluss an den 1. Bauabschnitt. Das Brückenbauwerk über den Umflutgraben wird erneuert. Die Nebenanlagen werden ausgebaut und neugestaltet.

 

Icon - Mehr über ein bestimmtes Projekt erfahren

Mehr über ein bestimmtes Projekt erfahren

Icon - persönliche Beratung

persönliche Beratung

Icon - Anrufen!

Rufen Sie uns an
0 39 43 69 450 -0

Icons - E-Mail schreiben

Sie können uns auch schreiben
wernigerode@gbp-ingenieure.de

Zögern Sie nicht zu Fragen

Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular

GBP Gesellschaft für Bauüberwachung
und Planung mbH

Belvederer Allee 20
99425 Weimar

und
Unterm Ratskopf 53
38855 Wernigerode