Slider

Planen


 

 

Objektplanung Verkehrsanlagen

In der Planungsabteilung bearbeiten wir am Standort Wernigerode überwiegend Planungen von Verkehrsanlagen. Die Aufgaben werden in der HOAI und dem HVA-F StB geregelt.

Der Ablauf gestaltet sich in Leistungsphasen regelmäßig wie folgt:
  • Lph 1 – Grundlagenermittlung (Klären der Aufgabenstellung und Randbedingungen)
  • Lph 2 – Vorplanung (Untersuchen von Lösungsmöglichkeiten)
  • Lph 3 – Entwurfsplanung (zeichnerische Darstellung des Vorhabens, Berechnungen)
  • Lph 4 – Genehmigungsplanung (Abstimmen mit Behörden)
  • Lph 5 – Ausführungsplanung (Darstellung der ausführungsreifen Lösung)
  • Lph 6 – Vorbereitung der Vergabe (Ermittlung von Mengen und Aufstellen von Leistungsverzeichnissen)
  • Lph 7 – Mitwirken bei der Vergabe (Werten von Angeboten)
Wir planen für verschiedene Auftraggeber (Straßenbaubehörden, Kreisverwaltungen, Kommunen …)
  • Autobahnen
  • Bundesstraßen
  • Landesstraßen
  • Kreisstraßen
  • kommunale Straßen
  • landwirtschaftliche und Forstwege

die sich in den jeweiligen Anforderungen aufgrund Ihrer Bedeutung und Nutzung natürlich unterscheiden.

Ein Schwerpunkt ist dabei zurzeit das barrierefreie Bauen und die Berücksichtigung von alternativen / umweltschonenden Verkehrsarten.

 


 

Objektplanung Ingenieurbauwerke

Oft im Zusammenhang mit Verkehrsanlagen, aber auch als eigenständige Objekte planen wir als Ingenieurbauwerke
  • Brücken- und Stützbauwerke
  • Bauwerke und Anlagen der Wasserver- und Abwasserentsorgung
  • Wasserbauten / Hochwasserschutz
  • Konstruktive Ingenieurbauwerke für Verkehrsanlagen

Und besondere Herausforderungen ergeben sich bei komplexen Erschließungen von Wohn-, Industrie- und Gewerbegebieten.

Hier planen wir
  • Abbruch und Baufreimachung
  • alle Medien der Ver- und Entsorgung (Trinkwasser, Abwasser, Gas, Fernwärme …)
  • Verkehrserschließung
  • Freianlagen
  • Regenwasserrückhaltung
  • Rekultivierung

Dabei spielt natürlich die Koordinierung aller am Projekt Beteiligter eine große Rolle. Dafür haben wir uns im Projektmanagement spezialisiert. Und natürlich ist hier die Anwendung des BIM von erheblichem Vorteil …

 


 

Tragwerksplanung

Aufgabe der Tragwerksplanung, im allgemeinen Sprachgebrauch auch Statik genannt, ist es, sowohl die Tragfähigkeit als auch die Gebrauchstauglichkeit von Gebäuden und Ingenieurbauwerken nachzuweisen. Dazu werden alle tragenden und aussteifenden Bauteile eines Bauwerks mit unterschiedlichen Lasten wie zum Beispiel Eigenlasten, Verkehr, Wind, Schnee oder Temperatur in verschiedenen Lastfallkombinationen rechnerisch nachgewiesen und es werden die Standsicherheit und Stabilität sowohl der einzelnen Bauteile als auch die des gesamten Gebäudes oder Bauwerks nachgewiesen. Dabei werden unterschiedliche Teilsicherheitsbeiwerte berücksichtigt um vorgeschriebene Sicherheiten gewährleisten zu können. Es ist immer zu berücksichtigen, dass ein Bauwerk so sicher wie nötig, jedoch nicht so sicher wie möglich sein soll, denn auch wirtschaftliche Gesichtspunkte müssen in der Tragwerksplanung berücksichtigt werden.

Statische Nachweise werden erbracht für kleinere Gebäude wie z.B. Garagen über Ein- und Mehrfamilienhäuser bis zu Großbauten wie Krankenhäuser, Hotels oder Verwaltungsgebäude. Im Industriebau sind Leistungen der Tragwerksplanung sowohl für Industriegebäude als auch für ober- oder unterirdische Behälter für fließende Güter und Flüssigkeiten erforderlich. Eine Anpassung aller Bauwerke und Gebäude ist bei deren Gründung notwendig, hier sind die jeweils anstehenden Baugrundverhältnisse zu beachten.

Icon - Mehr über ein bestimmtes Projekt erfahren

Mehr über ein bestimmtes Projekt erfahren

Icon - persönliche Beratung

persönliche Beratung

Icon - Anrufen!

Rufen Sie uns an
0 39 43 69 450 -0

Icons - E-Mail schreiben

Sie können uns auch schreiben
wernigerode@gbp-ingenieure.de

Zögern Sie nicht zu Fragen

Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular

GBP Gesellschaft für Bauüberwachung
und Planung mbH

Belvederer Allee 20
99425 Weimar

und
Unterm Ratskopf 53
38855 Wernigerode

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen