Nachtragsmanagement


Als Teildisziplin der Bauoberleitung kommt dem Nachtragsmanagement eine immer höhere Bedeutung zu, um eine vertrags- und budgetkonforme Abwicklung des Bauvorhabens für den Auftraggeber sicherzustellen.>

Das Leistungsspektrum beginnt dabei für uns beim Erkennen einer Vertragsabweichung während des Bauvorhabens und endet mit dem Abschluss in einer Nachtragsvereinbarung. Dabei begleiten wir den kompletten Prozess und überwachen alle Vertragsabweichungen. Die Bearbeitung erfolgt sowohl als Unterstützung der Bauüberwachung oder Bauoberleitung als auch selbstständig.

Unser Expertenteam Nachtragsmanagement betreut Sie dabei gern in den Aufgabenbereichen: 
  • einer vollumfänglichen Nachtragsprüfung von der Prüfung der Anspruchsgrundlagen über die Prüfung und Verhandlung der Anspruchshöhe bis zur abschließenden Beauftragung
  • der Dokumentation, Bewertung und Überwachung des vertragsrelevanten Schriftverkehrs
  • der baubegleitenden Erstellung von Leistungsverzeichnissen zur Angebotsaufforderung
  • der Bewertung bauzeitlicher und baubetrieblicher Ansprüche
  • der vertragsrechtlichen Beratung während des Bauvorhabens
  • sowie einer möglichen Projektsteuerung

Unser oberstes Credo ist es immer, eine Klärung von strittigen Sachverhalten auf kurzem Wege und vor richterlicher Klärung herbeizuführen. Melden Sie sich bei uns. Wir finden einen Weg. Wir beraten und unterstützen Sie gern bei einer vertrags- und rechtskonformen Abwicklung Ihrer Bauvorhaben.

GBP Gesellschaft für Bauüberwachung
und Planung mbH

Belvederer Allee 20
99425 Weimar

und
Unterm Ratskopf 53
38855 Wernigerode