B27 Ortsdurchfahrt Elbingerode - Mühlental mit Kreisverkehr


 

Projekt: B27 Ortsdurchfahrt Elbingerode - Mühlental mit Kreisverkehr

 

Projektstandort:
 
Stadt Oberharz am Brocken, OT Elbingerode
Leistungen GBP:
  • Objektplanung der Verkehrsanalgen Lph 1-8
  • Umleitungsplanung
  • Objektplanung Ingenieurbauwerke Lph 1-8
  • Genehmigungen Wasserrecht & Bahn
  • Örtliche Bauüberwachung
  • Vermessung
  • SiGeKo
Auftraggeber:
 
Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt
Baukosten:
 
vertraulich
Realisierungszeitraum:
 

2011-2013

Projektbeschreibung:

Die Bundesstraße B 27 stellt eine verkehrswichtige Verbindung innerhalb der Region Harz dar. Sie verläuft von der B 81 in Blankenburg im Osten über Elbingerode, Braunlage, Bad Lauterberg, Herzberg bis zur BAB 7 bei Göttingen im Westen.

Die Ausbaustrecke umfasst den Bereich von der Ortsmitte Elbingerode (Markt) bis zum Ortsausgang Richtung Rübeland mit einer Länge von ca. 690 m. Die Einmündung der ehemals kommunalen Rohrbachstraße wurde als Kreisverkehrsplatz ausgebaut. Anschließend erfolgten die Umwidmung der Rohrbachstraße Richtung Wernigerode zur B 244 und deren grundhafter Ausbau.

Im Zuge des Straßenausbaus wurden die verrohrten Gewässer Mühlenbach und Rohrbach einschl. Stützmauern am Mühlenbach erneuert.

 

Icon - Mehr über ein bestimmtes Projekt erfahren

Mehr über ein bestimmtes Projekt erfahren

Icon - persönliche Beratung

persönliche Beratung

Icon - Anrufen!

Rufen Sie uns an
0 39 43 69 450 -0

Icons - E-Mail schreiben

Sie können uns auch schreiben
wernigerode@gbp-ingenieure.de

Zögern Sie nicht zu Fragen

Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular

GBP Gesellschaft für Bauüberwachung
und Planung mbH

Belvederer Allee 20
99425 Weimar

und
Unterm Ratskopf 53
38855 Wernigerode

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen