Slider

L87 Osterwieck


 

Projekt: L87 Osterwieck

 

Projektstandort:
 
Osterwieck
Leistungen GBP:
  • Vorplanung
  • Objektplanung Verkehrsanlagen
  • Objektplanung Ingenieurbauwerke
  • Bauüberwachung
Auftraggeber:
 
Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt Niederlassung West
Baukosten:
 
vertraulich
Realisierungszeitraum:
 

1. BA 2008/2009

2. BA 2015

3. BA 2017

Projektbeschreibung:

In der Stadt Osterwieck soll der Einmündungsbereich Hornburger Straße / Goslarer Straße / Denkmalplatz ausgebaut werden. Das Bauvorhaben stellt den 3. Bauabschnitt des Ausbaus der Landesstraße 87 dar, dieses soll 2010 als Gemeinschaftsmaßnahme des Landes Sachsen-Anhalt und der Stadt Osterwieck umgesetzt werden. Der Beginn der Ausbaustrecke befindet sich auf Höhe der Einmündung „Vor dem Schulzentor“; das Bauende ca. 60 m in der Hornburger Straße, im Anschluss an den 1. Bauabschnitt. Das Brückenbauwerk über den Umflutgraben wird erneuert. Die Nebenanlagen werden ausgebaut und neugestaltet.

 

Icon - Mehr über ein bestimmtes Projekt erfahren

Mehr über ein bestimmtes Projekt erfahren

Icon - persönliche Beratung

persönliche Beratung

Icon - Anrufen!

Rufen Sie uns an
0 39 43 69 450 -0

Icons - E-Mail schreiben

Sie können uns auch schreiben
wernigerode@gbp-ingenieure.de

Zögern Sie nicht zu Fragen

Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular

GBP Gesellschaft für Bauüberwachung
und Planung mbH

Belvederer Allee 20
99425 Weimar

und
Unterm Ratskopf 53
38855 Wernigerode

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen